IDEAS

0 Posted by - 9. Juli 2015 - Seismo-News

Eine echte Herausforderung, im Digitaldruck exakt die Töne zu treffen, die sich die Designer dieser Farbkarten vorstellen, und dazu noch auf 2 Papiersorten – Titelblatt und Inhaltspapier. 2-3 Andrucke mit anschließender Farbkorrektur in den Daten sind erforderlich – und einiges reprotechnische Know-how. Das Ergebnis der Farbklänge findet Anklang, auch die Ausführung mit Spiralbindung kommt gut an – jede Saison aufs Neue!

Kunde: Kuehner, ReissSchmidt

Auflage: zwischen 40 und 50.

Share

No comments

Leave a reply

Bitte vervollständigen Sie die Rechnung: *